AR.Pursuit

Written by markengold PR on. Posted in Parrot, Pressetexte, Technologie / Telekommunikation

Das erste Augmented Reality-Spiel, speziell für die AR.Drone entwickelt

Paris, 18. November 2010. AR.Pursuit ist ein Augmented Reality-Spiel, das die Vorteile der außergewöhnlichen technischen Möglichkeiten und Flugeigenschaften der Parrot AR.Drone nutzt. Spieler können damit ihre Fähigkeiten als Pilot mit anderen messen und an ihre fliegerischen Grenzen gehen.

Die Spielregeln

AR.Pursuit ist eine spannende Verfolgungsjagd für zwei Spieler. Der eine muss jeweils dem anderen entkommen – wie beim “Katz- und Maus-Spiel”.

Der Verfolger hat zwei unterschiedliche virtuelle Waffen, um den Gegner zu treffen:

•       Automatisches Maschinengewehr: Sobald die Frontkamera die verfolgte AR.Drone entdeckt, werden automatisch Geschosse abgefeuert, die den Gegner ausbremsen. Wenn die gegnerische AR.Drone getroffen wurde, reagiert sie physisch auf den Angriff und die Ausweichmanöver werden für den Piloten schwieriger.

•       Raketen: Wenn der Gegner auf dem Screen anvisiert wurde, schüttelt der Pilot der Verfolger-AR.Drone das iPhone/iPod touch/iPad und feuert damit eine Rakete ab. Sobald eine Rakete den Quadcopter trifft, wird der Verfolger zum Verfolgten – dies geschieht im stetigen Wechsel. Zur Halbzeit des Spiels tauschen die Rollen automatisch. Der Gewinner ist jener Spieler, der über das gesamte Spiel hinweg die längste Zeit dem Gegner entkommen ist.

Technologisch neu

Sofern Bluetooth beim iDevice eingeschaltet ist, verbinden sich beide Spieler mit ihrer jeweiligen AR.Drone über WLAN und starten die App AR.Pursuit.

Einer der Spieler wählt die „Erstellen“-Option aus dem Hauptmenü und gibt an, welche Farbe und welche Hülle (Indoor oder Outdoor) sein Gegner/seine Gegnerin hat. Der zweite Spieler wählt die “Beitreten”-Option im Hauptmenü sowie ebenfalls die Charakteristika des Gegners/der Gegnerin.

Jetzt kann das Spiel beginnen.

Jeder Spieler kann auf dem Screen des iPhone/iPod touch/iPad sehen, was die AR.Drone sieht. Jede Aktion, abgefeuerte Schüsse oder Treffer, werden auf dem Bildschirm durch die Augmented Reality angezeigt.

Anmerkung: Falls AR.Pursuit mit den Indoor-Hüllen gespielt wird, sollten die Spieler die beim Kauf mitgelieferten farbigen Aufkleber anbringen.

AR.Pursuit ist ein packendes Game, das alles aus der extremen Manövrierfähigkeit und Stabilität der AR.Drone herausholt. Es lässt die Spieler in eine Welt eintauchen, in der sich Realität und Virtualität vermischen.

Video

YouTube.com/Ardrone

http://www.youtube.com/watch?v=CG5pqTWVahQ

Dauer des Spiels: 1 bis 9 Minuten (3 Minuten voreingestellt)

Die jeweilige Rolle der Spieler wird zu Anfang zufällig festgelegt. 

Das Game ist um den 26. November im App StoreSM verfügbar.

Preis: 2,39 EUR (Deutschland und Österreich) / 3,30 CHF (Schweiz)

Weitere Informationen finden Sie unter www.parrot.com oder kontaktieren Sie

PARROT

Vanessa Loury – Fabien Laxague

vanessa.loury@parrot.com / fabien.laxague@parrot.com

Tel. +33 (0)1 48 03 60 58 / +33 (0)6 86 56 81 33

MARKENGOLD for Parrot

Christian Schindler – Anja Wiebensohn

parrot@markengold.de

Tel. +49 – 30 – 219 159 – 60

Über Parrot

Parrot ist weltweit einer der führenden Anbieter für kabellose Geräte rund um die Mobiltelefonie und setzt seit jeher den Schwerpunkt auf modernste Innovationen. Das 1994 von Henri Seydoux gegründete Unternehmen verfolgt ein anspruchsvolles Ziel: Parrot will den unaufhaltsamen Siegeszug der mobilen Telefonie im täglichen Leben aktiv vorantreiben. In diesem Sinne entwickelt das Unternehmen benutzerfreundliche und hochwertige Geräte für einen komfortablen Alltag. Parrot stellt im Bereich Freisprechsysteme für Kraftfahrzeuge und -räder eine umfangreiche Palette bereit und bietet zudem kabellose Multimedia-Produkte mit speziellen multimedialen Features. 2008 launchte Parrot eine neue Linie mit Spitzenprodukten der gehobenen Qualitätsklasse, die von renommierten Designern gestaltet wurden. 2010 brachte Parrot die AR.Drone, der erste Quadcopter, der via WLAN gesteuert wird und Augmented Reality nutzt, auf den Markt.

Der Hauptsitz von Parrot befindet sich in Paris, Frankreich. Parrot zählt heute weltweit 450 Mitarbeiter und realisiert 85 % seines Absatzes im Ausland. Parrot ist seit 2006 an der NYSE Euronext Paris gelistet.

Euronext Paris –FR0004038263 – PARRO

Weitere Informationen: www.parrot.com / www.ardrone.com / www.parrotoem.com

Tags: