AR.Drone Film Festival: Filme mit der Parrot AR.Drone2.0

Paris, 23. Oktober 2012. Parrot organisierte vom 12. bis 22. Oktober den internationalen Kurzfilm-Wettbewerb “The Eye from the sky”.

Im Wettbewerb traten zehn Teams aus acht Ländern an. Jedes Team hatte zehn Tage Zeit, mit der Parrot AR.Drone2.0 einen Kurzfilm zu produzieren, der nicht länger als 02:30 Minuten sein sollte.

Einfach zu fliegen und mit einer HD-Kamera ausgestattet, bietet der Parrot AR.Drone2.0 Quadcopter Filmemachern ein neues kreatives Hilfsmittel zum Drehen von Szenen und ebnet so den Weg für neue, künstlerisch geprägte Perspektiven.

Die Sieger werden am 6. November bekannt gegeben!

Ein internationaler Wettbewerb
10 Teams aus 8 Ländern wurden ausgewählt:

  • Deutschland: so36portraits
  • Australien: The Magnificient
  • USA:
    • Cinema Geeks
    • Ligth Force Studio
  • Niederlande: ThinkFish
  • Frankreich:
    • Collectif 109
    • Nema Prod
  • Italien: Gadoev
  • Japan: Tani4
  • Großbritannien: Wilder

Jedes Team wurde ausgestattet mit drei Parrot AR.Drone2.0, fünf Akkus und fünf Ladegeräten; und hatte sechs Tage zum Üben.

‘The Eye from the sky‘: Vorgaben

  • Erzähl eine Geschichte mit Blick auf Ästhetik und Poesie. Zeig deine Vision von der Welt von oben. Ein aufsehenerregendes Wagnis. Mit diesen Vorgaben haben die Teams gearbeitet…
  • Keine Gewalt… Keine Special Effects… Das waren die Bedingungen.

Abstimmung und Preise

Jurywahl

  • Bester Film: 10.000 US-Dollar
  • Beste Bilder: 1 Parrot Dia by nodesign Bilderrahmen
  • Beste Filmemacher: 1 Parrot Zik by Starck Kopfhörer
  • Beste Musik: 1 Parrot Zikmu by Starck kabellose Lautsprecher
  • Beste Schauspielerin/Schauspieler: 1 Parrot Zik by Starck Kopfhörer

Publikumspreis

  • Der Film mit den meisten Zuschauern auf Youtube (http://www.youtube.com/ardrone) erhält ein Preisgeld von 1.500 US-Dollar
    • Gezählt werden die Zuschauerzahlen zwischen Mittwoch, dem 7. November 17 Uhr (MEZ) und Samstag, dem 7. Dezember 18 Uhr (MEZ).
      (Der Film, der von der Jury als Bester Film ausgezeichnet wurde, nimmt nicht an der Publikumswahl teil.)

Weitere Informationen unter: https://www.facebook.com/ArDroneFilmFestival

PARROT

Vanessa Loury / Fabien Laxague
public_relations@parrot.com

Tel. +33 (0)1 48 03 89 83 / 60 58
Tel. +33 (0)6 80 90 97 59 / 06 86 56 81 33

markengold PR GmbH

Anja Wiebensohn / Christian Schindler
parrot@markengold.de
Tel. 030 – 21 91 59 60

Über Parrot

Parrot ist weltweit einer der führenden Anbieter für kabellose Geräte rund um die Mobiltelefonie und setzt seit jeher den Schwerpunkt auf modernste Innovationen. Das 1994 von Henri Seydoux gegründete Unternehmen verfolgt ein anspruchsvolles Ziel: Parrot will den unaufhaltsamen Siegeszug der mobilen Telefonie im täglichen Leben aktiv vorantreiben. In diesem Sinne entwickelt das Unternehmen benutzerfreundliche und hochwertige Geräte für einen komfortablen Alltag. Parrot positioniert sich mit seinem weltweit anerkannten Know-how in den Bereichen mobile Konnektivität und Multimedia für Smartphones als einer der wichtigsten Akteure im In-Car-Infotainment Segment.

Darüber hinaus entwickelt und vermarktet Parrot in Zusammenarbeit mit weltweit namhaften Designern eine renommierte Produktlinie kabelloser High-End-Multimediaprodukte. Mit der Parrot AR.Drone, dem ersten Quadcopter, der via WLAN gesteuert wird und Augmented Reality nutzt, erweitert Parrot sein Produktportfolio um ein “unmanned air vehicle” (UAV). Mit neuen, professionellen Lösungen will das Unternehmen weiter auf dem UAV-Markt aktiv sein.

Der Hauptsitz von Parrot befindet sich in Paris, Frankreich. Parrot zählt heute weltweit 700 Mitarbeiter und realisiert den Großteil seines Absatzes im Ausland. Parrot ist seit 2006 an der NYSE Euronext Paris gelistet. (FR0004038263 – PARRO)

www.parrot.com / www.ardrone.com / www.parrotoem.com

Parrot

Copyright © markengold PR GmbH, Münzstraße 18, 10178 Berlin | realisiert von FOX mediatainment

 

Impressum  Datenschutzerklärung