ANAFI, die 4K HDR-Kamera mit Zoom, die immer dabei ist

Written by markengold PR on. Posted in Parrot, Pressetexte, Technologie / Telekommunikation

Seit mehr als zwei Jahren hat ein Team leidenschaftlicher Ingenieure in Paris ANAFI entwickelt: eine Drohne mit neuen Fähigkeiten.

Für die Entwicklung dieser Drohne einer neuen Generation hat sich Parrot in den Modus eines Start-ups begeben: Das gesamte Unternehmen wurde mobilisiert und ging einen neuen Schritt für die Drohnenindustrie.

Parrot hat das Feedback der Nutzer berücksichtigt, um vier wesentliche Anforderungen zu erfüllen: Bildqualität, Flugleistung, Faltbarkeit und Benutzerfreundlichkeit der Software und der Steuerung.

Mit diesen vier wichtigen Ansprüchen wurde ANAFI geschaffen, eine außergewöhnliche Drohne, die einen Wendepunkt in der Welt der Drohnen markieren soll:

  • Ein ultraportables, kompaktes, robustes, leichtes und faltbares UAV mit einem USB-C-Ladesystem.
  • Eine 4K HDR-Kamera mit Zoom, einem 21MP Sensor, einem 3-Achsen-Stabilisierungssystem mit einer erstmals um 180° vertikal drehenden Kamera und einem verlustfreien Zoom bis zu x2,8.
  • Eine beeindruckende Flugzeit von 25 Minuten durch ein umweltinspiriertes Design in Kombination mit einer intelligenten Batterie.
  • Eine neue intuitive App mit automatisierten Bewegungen der Drohne und der Kamera

Ein ultraportables Design

ANAFI ist die Drohne, die überall und jederzeit dabei ist: am Strand, beim Wandern, Skifahren, auf einer Party mit Freunden… Jeder Moment des Lebens, so einfach er auch sein mag, wird mit ANAFI zu einem einzigartigen Moment, bei dem Nutzer von jedem Standpunkt aus ein professionelles Bild aufnehmen können.

Der Ursprung des ANAFI-Konzepts beruht auf der Beobachtung von Insekten. Parrot folgte der anatomischen Struktur eines Insekts. ANAFI besteht aus drei Teilen: dem Kopf (die Kamera und das Gimbal), dem Thorax (die Elektronik und die Mechanik sind in der Mitte untergebracht) und dem Abdomen (bei dem handelt es sich um die große Batterie auf der Skala der Drohne). Sie besitzt die Schönheit eines Roboterkäfers. Gefaltet ist sie geheimnisvoll wie ein Insekt in seine Puppe gewickelt.

Das Konstruktionsprinzip hat sich als sehr funktional erwiesen. Es ist robust, leicht, gut ausbalanciert und lässt sich sehr leicht falten. Das Sichtfeld ist sehr klar, der Gimbal ist geschützt. Die elektrischen Verbindungen sind kurz. Trotz einer aufreibenden Entwicklung haben sich die Parrot-Ingenieure selbst übertroffen. Sie haben die wichtigsten Herausforderungen definiert, die sich das Unternehmen zur Realisierung der Drohne einer neuen Generation – Halb-Roboter, Halb-Insekt – auferlegt hat.

  • Ultrakompakt

ANAFI ist eine 320 Gramm ultrakompakte, robuste und faltbare Drohne. Die vier Arme entfalten und klappen sich in weniger als drei Sekunden wieder ein.

Das gilt genauso für die Fernbedienung, den Parrot Skycontroller 3, der sich in einer Sekunde entfaltet und automatisch mit ANAFI verbindet.

  • Ultraleicht und robust

Dank einer einzigartigen Anordnung von Kohlefasern, gefüllt mit hohlen Glasmikrokugeln, wiegt ANAFI nur 320 Gramm, ohne an Robustheit und Leistung einzubüßen.

ANAFI ist die leichteste Drohne ihrer Klasse.

  • Ultraportabel

Ausgestattet mit einem USB-Typ-C-Anschluss kann ANAFI mit Telefon- und PC-Ladegeräten aufgeladen und mit dem Auto, einem Computer, dem Kabel eines Smartphones oder einer Powerbank verbunden werden.

  • Flugbereit

Mit einer Tragetasche, gleich einem Kokon, ist ANAFI geschützt und einsatzbereit.

 

Atemberaubende Bilder

Videos und Luftbildaufnahmen sind die Hauptanwendungen von Drohnen. ANAFI ist eine fliegende Kamera, die über die aktuell besten Software- und Hardwarelösungen verfügt.

Die speziell für ANAFI entwickelte Optik hält Temperaturen von -10° C bis +40° C stand. ANAFI verwendet einen Sony IMX230 Sensor der neuesten Generation und einen Ambarella Videoprozessor, um spektakuläre 4K HDR (30 fps) und 21MP Fotos zu erstellen.

ANAFI 0.9.0

  • 4K Kamera und 21MP Sensor

ANAFI filmt in 4K HDR und 4K Cinema (4096 x 2160).

Die Implementierung von HDR-Videos in 4K ist eine echte technologische Meisterleistung. ANAFI ist die einzige Drohne auf dem Markt, die das ermöglicht.

HDR verbessert die Wiedergabe von Hintergrundszenen für enorm detaillierte Videos und die Balance zwischen Licht und Schatten. Ideal zum Beispiel, um einen Sonnenuntergang oder einen sehr hellen Himmel zu filmen.

Das 4K Cinema-Format bietet mehr Pixel im Verhältnis 17: 9 für Videos in professioneller Qualität.

 

ANAFI ermöglicht aufgrund der speziellen App FreeFlight 6, zwischen drei Videomodi zu wählen:

o 4K Cinema: 24 fps

o 4K UHD: 24, 25, 30 fps

o 1080p: 24, 25, 30, 48, 50 oder 60 fps

 

  • Ein revolutionäres Gimbal

Die Kamera von ANAFI ist auf einem auf 3-Achsen-stabilisierten Gimbal montiert, welcher die besten mechanischen und digitalen Stabilisierungen vereint.

Leicht und extrem kraftvoll ermöglicht der auf mechanisch zwei Achsen stabilisierte Gimbal Fotos und Videos, die mit einer Drohne dieser Kategorie, dank einer vertikalen Neigung von -90° bis +90°, bisher nicht möglich waren.

Er kann zudem horizontal von -40° bis +40° geneigt werden, um den Horizont unabhängig von den Flugbedingungen zu stabilisieren.

Zusätzlich bietet die digitale Stabilisierung +5° bis -5° EIS in Flugrichtung und ermöglicht somit ein tadelloses Verhalten, wenn die Drohne mit hoher Geschwindigkeit fliegt.

Dieses einzigartige System begrenzt die Winkelschwingung für extrem stabile Fotos und Videos auf 0,004°.

Die Kamera ist mit einem Weitwinkelobjektiv (110°) mit zwei asphärischen Linsen ausgestattet, um Streulicht und chromatische Aberrationen unabhängig von den Lichtverhältnissen zu begrenzen.

  • Verlustfreier Zoom

ANAFI ist mit einem verlustfreien Zoom von x1,4 in 4K und x2,8 in Full HD (1080p) ausgestattet. Es ist auch möglich, x3 im Digitalzoom zu nutzen.

Die Überabtastungstechnik wurde verwendet, um einen verlustfreien digitalen Zoom zu erzeugen. Dazu werden mehr Pixel als erforderlich erfasst und dann die Größe des Bildes geändert, um einen Zoomeffekt zu erzielen, während die gleiche Pixelgröße beibehalten wird.

Dies ist dank des ANAFI 21MP Sensors (5344×4016) möglich, der eine 1,4-fach höhere Auflösung als 4K (3840×2160) und 2,8x mehr als 1080p (1920×1080) bietet.

Nutzer entdecken aus der Ferne ungeahnte Details eines Gebäudes, machen eine Nahaufnahme ihrer Kinder oder beobachten wilde Tiere, ohne sie zu stören.

ANAFI hat auch einen einzigartigen Effekt: den Dolly Zoom.

Mit dieser Funktion wird automatisch ein festes Motiv vergrößert und der Hintergrund entfernt. Sie bietet einen verblüffenden und vollautomatischen Effekt, der von großen Filmregisseuren wie Alfred Hitchcock oder Stanley Kubrick verwendet wurde, die ihn zu einem kinematografischen Highlight machten.

  • Professionelle Einstellungen

Foto-/Videoexperten und -profis können auf folgende Einstellungen zugreifen und sie ändern:

o Fotoauflösung:

  • WIDE: 21MP – 4:3 (5344×4016)
  • RECTILINEAR: 12MP – 4:3 (4000×3000)

o Fotoformate: JPEG und DNG (RAW)

o Belichtungszeit: 1 bis 1/10000s

o Weißabgleich: Wolfram, Glühlampe, Leuchtstoffröhre, sonnig, wolkig, grün, blauer Himmel

o Lichtwert (LW): -3.0 bis 3.0

o Rendern: Natürlich, P-LOG (Parrot-LOG)

Power und Intelligenz

Während ANAFI über außergewöhnliche Foto- und Videofähigkeiten verfügt, besticht sie zudem als leichte und kompakte Drohne mit Leistung.

  • Eine smarte Batterie

Die ANAFI Batterie ist mehr als nur eine Batterie.

Dabei handelt es sich um eine smarte Lithium-Polymer-Batterie, die optimiert wurde, um bei einem kleinen Volumen die beste Leistungsdichte und eine hohe Entladungsrate zu erreichen. Das ermöglicht ANAFI für eine Drohne dieser Größe eine außergewöhnliche Flugzeit von 25 Minuten.

Darüber hinaus überwacht die ANAFI-Batterie kontinuierlich ihren Ladezustand, unabhängig von der Temperatur und Alterung der Zelle. Während eines Fluges wertet ANAFI die Laststufe aus und kehrt an ihre Startposition zurück.

Die Batterie von ANAFI verfügt über ein integriertes Ladegerät, das mit dem neuesten USB-Standard (USB-C) kompatibel ist und somit über ein Handyaufladegerät, eine Powerbank oder einen Laptop aufgeladen werden kann. Es passt sich der Stromquelle an, das Laden erfolgt schneller, wenn ein leistungsfähiges Ladegerät erkannt wird.

Zudem verfügt die ANAFI-Batterie über einen Ruhezustand, um ihre interne Chemie zu schützen. Um es zu aktivieren, muss der Nutzer sie vor dem ersten Flug vollständig aufladen.

  • Ein ultraleiser Flug

Die Form von ANAFI, die verwendeten Materialien und das Propellerdesign wurden optimiert, um sie zur leisesten Drohne ihrer Klasse zu machen.

  • Omnidirektionales WLAN

Jeder Fuß von ANAFI ist mit einer Dual-Band-Antenne (2,4 GHz und 5 GHz) ausgestattet, um eine optimale Verbindung mit der Fernbedienung Parrot Skycontroller 3, unabhängig von der Ausrichtung der Drohne, zu gewährleisten. Das omnidirektionale Übertragungssystem verwendet WLAN-kompatible Protokolle, die von Parrot entwickelt wurden.

ANAFI überwacht ständig ihre WLAN-Umgebung, um zu einem anderen Kanal zu wechseln, wenn der verwendete Kanal zu voll ist. Dies garantiert eine optimale Nutzung des Spektrums und erlaubt es ANAFI, beispielsweise in den Bergen ohne Hindernisse oder Störungen bis zu vier Kilometer zu fliegen und die Videoübertragung aufrecht zu erhalten.

  • Beeindruckende Flugleistung

Die FreeFlight 6 App bietet zwei manuelle Steuermodi: Film und Sport.

Im Sportmodus erreicht ANAFI Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 55 km/h und hält Windgeschwindigkeiten von 50 km/h stand.

Nutzer können Einstellungen wie beispielsweise die Neigung der Drohne, ihre Rotationsgeschwindigkeit oder die Geschwindigkeit der Kameraneigung anpassen.

 

Einfach zu handhaben

  • Eine neue spezifische App: FreeFlight 6

Die FreeFlight 6 App wurde für ANAFI entwickelt und bietet eine moderne und intuitive Oberfläche.

Die wichtigsten Funktionen sind direkt von der Startseite aus zugänglich. Das Interface passt sich allen Nutzern an: Anfänger haben Zugriff auf automatische Steuermodi wie SmartDronies oder CineShots; professionelle Fotografen können Kameraeinstellungen auswählen oder anpassen. Die FreeFlight 6 App und die Fernsteuerung Skycontroller 3 wurden zusammen entwickelt. Die Interaktion zwischen den beiden ermöglicht es Benutzern, die Bewegung des Gimbals und den Zoom mit zwei speziellen Tasten sehr bequem zu steuern. Die Einstellungen können direkt auf dem Smartphone-Bildschirm geändert werden.

  • Automatische Bewegungen

ANAFI bietet automatische Steuermodi: Smart Dronies, Kameramann-Modus und Follow Me, die ein neuronales Netzwerk verwenden, um die Zielspur für jedes Bild neu zu bewerten, mit Fokus auf dem Formerkennungssystem. Parrot-Ingenieure realisierten mithilfe einer Datenbank von Personen- und Fahrzeugbildern einen Lernprozess.

 

Mit ANAFI disruptiert Parrot erneut das Drohnen-Universum und definiert die Standards mit einer Drohne der neuen Generation neu – ultraportabel, ausgestattet mit einer 4K HDR-Kamera, extrem effizient und einfach zu bedienen.

 

ANAFI kann ab heute vorbestellt werden und ist ab dem 1. Juli 2018 zu einem Preis von 699 Euro in ausgewählten Elektrofachgeschäften, auf Amazon.com und Parrot.com erhältlich.

 

Über Parrot

Parrot wurde 1994 von Henri Seydoux gegründet und ist heute das führende europäische Unternehmen in der schnell wachsenden Drohnenbranche. Als Visionär und Innovationstreiber ist Parrot ein Drohnenunternehmen, das End-to-End-Lösungen von der Hardware über die Software bis hin zu Dienstleistungen bereitstellt.

Parrot, weltweit die Nummer 2 des Drohnenmarkts, entwirft Drohnen und Software, die für ihre hohe Leistungsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit bekannt sind.

Parrot bietet zudem hochpräzise Businesslösungen an, die Drohnen, Software und Dienstleistungen umfassen, und sich hauptsächlich auf drei Kernbereiche konzentrieren: (i) Landwirtschaft, (ii) 3D Mapping, Vermessung und Inspektion, (iii) Öffentliche Sicherheit.

Die Parrot Gruppe entwirft und entwickelt ihre Produkte in Europa, hauptsächlich in Frankreich und der Schweiz. Sie beschäftigt derzeit 600 Mitarbeiter weltweit und realisiert den Großteil des Absatzes außerhalb Frankreichs.

Parrot, mit Sitz in Paris, ist seit 2006 an der Euronext Paris gelistet (FR0004038263 – PARRO).

Tags:, ,