Amtlich bestätigt: Datenqualität von infas geodaten vorbildlich

Written by markengold PR on. Posted in Pressetexte, Schober Group, Wirtschaft / Gesellschaft

Bonn, 22. Januar 2013. Die Daten von infas geodaten gelten in den Technischen Richtlinien (TR) zum aktuellen Bundesgeoreferenzdatengesetz (BGeoRG) fortan als Maßstab für georeferenzierte Adressdaten. Im Abschnitt „Qualitätsmerkmale von Georeferenzierten Adressdaten (TR BGeoRG, Abschnitt 1.1.2.5 Georeferenzierte Adressdaten, Qualitätsmerkmale (BAnz AT 27.12.2012 B3)“ verweist der Gesetzgeber auf die Datenqualität des Bonner Geomarketing-Pioniers. Mit der Veröffentlichung der Richtlinien im Bundesanzeiger wurde dies jetzt amtlich bestätigt. Die Bundesregierung hat das BGeoRG verabschiedet, um bundesweit Geoinformationen erster Güte zu etablieren. Der Gesetzgeber bewertet darin die zeitliche Genauigkeit, Aktualität, logische Konsistenz und inhaltliche Präzision der georeferenzierten Adressdaten und Postleitzahlgebiete von infas geodaten als vorbildlich. „Dies bestätigt die herausragende Position unseres Unternehmens als einen der führenden Geodaten-Anbieter“, so Thomas Brutschin, Geschäftsführer von infas geodaten. Dass präzise und qualitativ hochwertige Geodaten wichtig sind, ist in Behörden, Wirtschaft und Wissenschaft mittlerweile gleichermaßen anerkannt. Sie bilden die Grundlage für gesellschaftliche, soziale, kulturelle und unternehmerische Entscheidungen. Im Marketing etwa sind valide Geodaten unabdingbare Grundlage für eine erfolgreiche Vertriebs- und Standortplanung, Werbesteuerung sowie effektive Kundenkommunikation. „Die amtliche Anerkennung macht uns stolz. Wir verstehen sie als Bestätigung unseres eigenen kompromisslosen Qualitätsanspruchs. Unsere Kunden und Partner können sich auf höchste Präzision verlassen“, so Brutschin. ______________________________________________________ Zu infas geodaten infas geodaten ist der Pionier und einer der Marktführer für Geomarketing. LOCAL® ist das erste mikrogeographische Raster und wurde bereits vor 30 Jahren für die Wahlforschung entwickelt. Heute liefert LOCAL® der Wirtschaft strategisch flächendeckend wichtige Marktdaten bis auf Hausebene. Eigene Softwareprodukte wie MarktAnalyst, MarktExplorer und JCoder sowie ein breites Spektrum an Marktanalysen runden das Portfolio der infas geodaten GmbH ab. Zum Thema Geomarketing Erfolgreiches Marketing setzt sich aus drei Komponenten zusammen: 1. Wissen, wer: Wer ist die geeignete Zielgruppe in meinem Marktgebiet? 2. Wissen, was: Welches Produkt passt optimal zu den regionalen Prioritäten? 3. Wissen, wo: Wo herrscht die höchste Affinität zw. Angebot und Nachfrage? „All business is local“: Die räumliche Komponente spielt in der Wirtschaft eine herausragende Rolle. Sie hilft, Unternehmen optimal effizient zu steuern und strategisch fundierte Entscheidungen mit minimalem wirtschaftlichem Risiko zu treffen. So werden auf Basis von nur räumlich verfügbaren Informationen Kunden und Interessenten besser analysiert. Flächendeckend können Verfügbarkeiten und Nachfrage-Potenziale ermittelt und auf dieser Basis Filialen oder Standorte beurteilt oder Vertrieb, Werbung, Expansion, CRM, oder Logistik optimiert werden. Kontakt Unternehmen: Eckhard Georgi, Leiter Marketing e.georgi@infas-geodaten.de Pressekontakt: markengold PR Christian Schindler Tel.: 030 219159-60 Fax: 030 219159-69 schober@markengold.de www.markengold.de

Tags:, ,