15. Spieltag: Bayern hopp, Dortmund top?

Written by markengold PR on. Posted in digibet, Pressetexte, Wirtschaft / Gesellschaft

Sportwettenanbieter digibet räumt strauchelnden Bayern gute Chancen ein Berlin, 1. Dezember 2011. Bayern gegen Bremen und Gladbach gegen Dortmund: Die ersten vier der Tabelle treten am Samstag untereinander an. Alle wollen nach oben und der BVB dort bleiben. Trotz zwei verlorener Spiele rechnet der Sportwettenanbieter digibet (www.digibet.com) mit einem Sieg der Bayern im Heimspiel, auch ohne den verletzten Sebastian Schweinsteiger. Jeder gesetzte Euro bringt 1,30 Euro (Quote 1,30:1). Sollten die Bremer sie aber in die Knie zwingen und als Gewinner vom Platz gehen, gibt es 10,30 Euro für jeden gespielten Euro (Quote 10,30:1). In der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund sieht digibet die Gegner nahezu auf Augenhöhe. Beide Teams haben momentan einen guten Lauf. Dortmund hat ein höheres Potenzial, aber Mönchengladbach spielt zuhause auf dem Bökelberg. Sowohl für einen Sieg von Gladbach als auch ein Unentschieden als Endergebnis bekommen Tipper 3,40 Euro für jeden gesetzten Euro (Quote jeweils 3,40:1). Gewinnt Dortmund, sind es 2,15 Euro pro Euro (Quote 2,15:1). „Den vier momentan führenden Mannschaften stehen schöne Begegnungen bevor“, so Günter Boyks, Direktor der digibet UK Ltd. „An den Tabellenpositionen kann gerüttelt werden und die Fans leisten garantiert volle Unterstützung.“   Über digibet Die digibet-Gruppe versteht sich als Unternehmen der Unterhaltungsindustrie und gehört zu den erfolgreichsten Betreibern von On- und Offline-Gaming-Angeboten in Europa. Die digibet-Gruppe ist unter dem Namen digibet seit 2000 aktiv und die Mitarbeiter verfügen über jahrzehntelange Branchenerfahrung. digibet Ltd. ist Anbieter der Seite www.digibet.com und Buchmacher für viele deutsche Vermittler im Bereich Pferde- und Sportwetten. digibet UK Ltd. betreibt Shops in England und digibet Austria ist bei Wacker Innsbruck Anbieter für Stadionwetten. digibet ist Mitglied der EGBA, GBGA, VEWU und im Deutschen Buchmacherverband. Pressekontakt markengold PR GmbH Christian Fox / Anja Wiebensohn Münzstraße 18 10178 Berlin Tel.: (030)-219159-60 digibet@markengold.de www.markengold.de

Tags: